Thomas Freund-Gasse

Benannt nach dem Landtagsabgeordneten und langjährigen Bürgermeister Thomas Freund.

Früher hieß diese Gasse Schulgasse. Der Zeitpunkt der Umbenennung ist derzeit noch unklar, diese muss jedoch im Zeitraum zwischen 1934 und 1937 erfolgt sein. Mit dem Beginn des Baus des Pflichtschulzentrums im Jahr 1985 wurde die Thomas Freund-Gasse für den Verkehr gesperrt und nach Fertigstellung des Umbaus Anfang März 1990 offiziell als Fußgängerzone eröffnet1.

Wo befindet sich die Thomas Freund-Gasse?

  1. Gemeindezeitung – Mitteilungen der  Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 2/1990 (März), S. 7
Dieser Beitrag wurde unter Straßennamen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.