Archiv des Autors: Thomas Kruspel

Städtnerstraße (Kettlasbrunn)

Im Zuge der Einführung offizieller Straßennamen in Kettlasbrunn mit Beschluss des Mistelbacher Gemeinderats vom 14. Dezember 2004 wurde diese Straße nach Frau Maria Städtner, Ehrenbürgerin Kettlasbrunns und große Gönnerin der Gemeinde und Pfarre, benannt. Gemäß dem oben angeführten Beschluss lautete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Hinterlasse einen Kommentar

Am Gassl (Siebenhirten)

Der von der Dorfstraße abzweigende und für den Verkehr gesperrte Fußweg „Am Gassl“ entstand zur Mitte des 19. Jahrhunderts (etwa zwischen 1821 und 1862), nachdem der hier einst einen kleinen Bogen machende Mistelbach umgeleitet und das alte Bachbett zugeschüttet wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Hinterlasse einen Kommentar

Lang, Franz

Stadtrat Franz Lang * 24.2.1892, Mistelbach † 29.11.1965, Mistelbach Franz Lang wurde 1892 als Sohn des Gärtners der hiesigen Landessiechenanstalt Alois Lang und dessen Gattin Katharina, geb. Deisch, in Mistelbach geboren. Sein Vater, der aus Prag zuzog und bald nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Zickl, Alexander

Stadtsekretär Alexander Zickl * 26.2.1862, Gaunersdorf (Gaweinstal) † 13.11.1943, Mistelbach Alexander Zickl wurde 1862 als Sohn des Franz Zickl, Wirtschaftsbesitzer und langjähriger Bürgermeister der Marktgemeinde Gaunersdorf, und dessen Gattin Theresia, geb. Gartner in Gaunersdorf – wie der Name Gaweinstals vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Matuschek, Wenzel

k.k. Landesgerichtsrat Wenzel Matuschek * 11.8.1825, Tremles (Böhmen) † 10.3.1908, Wien Wenzel Matuschek wurde als Sohn des Braumeisters Johann Matuschek und dessen Gattin Petronilla, geb. Komarek, 1825 in dem an der Grenze zwischen Böhmen und Mähren gelegenen Kleinstadt Tremles, geboren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Im Gedenken an OSR Hubert Loibl (1940-2021)

Am Freitag, 16.7.2021 ist Oberschulrat Hubert Loibl in die Ewigkeit abberufen worden. Seit seinem Übertritt in den Ruhestand im Jahre 1999 war er im Stadt-Museumsarchiv aktiv und bis zuletzt mit der Leitung dieser Sammlung betraut. Als Teil eines engagierten Teams … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aschinger, Dr. Adolf

Präsident der Finanzlandesdirektion Dr. Adolf Aschinger * 4.2.1901, Linz † 31.10.1961, Eferding Adolf Aschinger wurde 1901 als sechster von sieben Söhnen des Bäckermeisters Josef Aschinger und dessen Gattin Susanna, geb. Pichler, in Linz an der Donau geboren. Er besuchte ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Schloßbergstraße

Die Schloßbergstraße wurde ursprünglich als Friedhofstraße bezeichnet und verband den Kreuzungsbereich Hochgasse/Neustiftgasse mit der Liechtensteinstraße auf Höhe der Landessiechenanstalt (heute: Pflege- und Betreuungszentrum Mistelbach „Franziskusheim“). Sie dürfte seit etwa 1896 bestanden haben, denn in diesem Jahr wurde das an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Hinterlasse einen Kommentar

Ziegelofengasse (Lanzendorf)

Wie fast überall im Weinviertel gab es auch in Lanzendorf im Laufe der Jahrhunderte mehrere Ziegelproduktionsstätten in Form von Lehmgruben und Ziegelöfen. Fünf ehemalige Standorte werden in der Publikation „Ziegelöfen und Lehmabbaue der politischen Bezirke Mistelbach und Gänserndorf“ von Christian … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Hinterlasse einen Kommentar

Franz Lang-Weg

Die nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem ehemaligen Übungsgelände der Garnison Mistelbach entstandene Totenhauer-Siedlung lag weit außerhalb des Stadtgebiets, dessen nördliche Grenze damals etwa auf Höhe der Steinernen Brücke (Kreuzungsbereich Waldstraße/Oberhoferstraße) lag. Der mit der Abgeschiedenheit einhergehenden Probleme, etwa in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Hinterlasse einen Kommentar