Träger des Ehrenrings der Stadt Mistelbach

Neben dem Ehrenbürgerrecht wurde 1958 mit dem Ehrenring der Stadt Mistelbach eine weitere Auszeichnung für um das Wohl der Stadt verdiente Persönlichkeiten geschaffen. Damals wurde dafür ein eigenes Ehrenstatut vom Gemeinderat beschlossen. Die Verleihung erfolgt gemeinsam mit einer Urkunde und an der Innenseite des Rings ist der Name des Geehrten eingraviert. Die Bilder des Ehrenrings (unten) wurden freundlicherweise von Ehrenringträger Bürgermeister a.D. Reg.Rat Dipl.-Päd. Alfred Weidlich zur Verfügung gestellt. Daneben wurden im Laufe der Zeit vom Gemeinderat auch der Wappenring und der Partnerschaftsring als weitere Ehrenzeichen eingeführt.

Nachfolgend eine chronologische Auflistung aller Träger des Ehrenrings der Stadt Mistelbach. Als Jahr wird immer jenes der tatsächlichen Verleihung angegeben, dass vom Jahr der Beschlussfassung durch den Gemeinderat, bspw. im Falle einer Verleihung im Rahmen des Neujahrsempfangs, abweichen kann. Die angeführte Berufsbezeichnung bzw. Funktion bezieht sich immer auf den Zeitpunkt der Verleihung, gegebenenfalls werden auch spätere Karrierestationen angeführt.

1958 Dr. Otto Löwenstein (*1895, †1986) – Hofrat bei der Finanzlandesdirektion Wien, Niederösterreich und Burgenland[1]
 
Friedrich Bollhammer (*1898, †1969) – Direktor der Volks- und Hauptschule für Mädchen und Leiter des Heimatmuseums[2]
1960 Franz Lang (*1892, †1965) – Gärtnermeister und Stadtrat a.D.[3]
 
Franz Pazdera (*1900, †1978) – Direktor der Volks- und Hauptschule für Knaben und Vizebürgermeister[4]
1963 Dr. Ludwig Lang (*1902, †1989) – Leiter der Pädagogischen Abteilung bzw. später Sektionschef im Bundesministerium für Unterricht[5]
 
Mag. Karl Haider (*1918, †2002) – Landesschulratsdirektor[6]
1967 Dr. Leopold Speiser (*1922, †1998) – Bezirkshauptmann und später Landesamtsdirektor[7]
1970 Univ.-Prof. Dr. Herbert Mitscha-Märheim (*1900, †1976) – Archäologe und Frühgeschichtsforscher, Universitätsprofessor an der Universität Wien[8]
 
Dr. Adolf März (*1918, †1987) – Ministerialrat und später Sektionschef im Bundesministerium für Unterricht[9]
 
Dr. Agnes Niegl (*1913, †2008) – Ministerialrätin und später (erste) Sektionschefin im Bundesministerium für Unterricht[10]
1972 P. Volkmar Kraus SDS (*1913, †1983) – Stadtpfarrer[11]
1977 Mag. Karl Müller (*1912, †1996) – Bezirkshauptmann[12]
1980 Dr. Franz Loicht (*1933) – Ministerialrat im Ministerium für Bildung und Kultur[13]
1983 Dr. Hans Zeger (*1920) – Leiter der Abteilung für landwirtschaftliches Schulwesen bei der nö. Landregierung[14]
1988 P. Franz Seifert SDS (*1926, †2005) – Stadtpfarrer[15]
1989 Ernst Höger (*1945) – Landesrat für Gemeinde- und Wohnbauwesen und Landeshauptmannstellvertreter[16]
1996 P. Martin Bauer SDS (*1943) – Stadtpfarrer[17]
1999 Dr. Herbert Foitik (*1939, †2009) – Bezirkshauptmann[18]
 
Georg Stangl (*1927, †2006) – Landtagsabgeordneter a.D. und Vizebürgermeister a.D.[19]
 
Vinzenz Staffel (*1931, †2005) – pens. Gemeindebediensteter, Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter a.D. und Bezirksfeuerwehrkommandant a.D.[20]
 
Andreas Grum (*1937) – pens. Werkmeister und langjähriger Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Mistelbach[21]
2004 Heinrich Kuba (*1937) – Nationalratsabgeordneter a.D. und Stadtrat a.D.[22]
2006 Friedrich Duda (*1939) – Kaufmann i.R. und Vizebürgermeister a.D.[23]
2010 Alfred Englisch (*1945) – pens. Postbediensteter und Vizebürgermeister a.D.[24]
 
P. Hermann Jedinger SDS (*1945) – Stadtpfarrer[25]
2011 Dipl.-Ing. Werner Kummerer (*1948) – Nationalratsabgeordneter a.D. und Vizebürgermeister a.D.[26]
2016 Alfred Weidlich (*1948) – Berufsschuldirektor i.R. und Bürgermeister (1989-1997)[27]

Quellen (und Anmerkungen):
-) Grimus, Dr. Norbert: „125 Jahre Stadt Mistelbach“ In: Exl, Mag. Engelbert: 125 Jahre Stadt Mistelbach – Ein Lesebuch (1999), S. 27f
-) Göstl, Georg/ Leithner, Johann/ Weidlich, Alfred/ Steiner, Oskar/ Kummer, Johann: Mistelbacher Chronik von 1914 bis 1988, Band IV (1989) der Reihe Mistelbach in Vergangenheit und Gegenwart

1 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 11.04.1958, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 46/47, April/Mai 1958, S. 1ff
2 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 17.10.1958, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 46/47, September/Dezember 1958, S. 4ff
3 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 15.06.1960 ?
4 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 28.10.1960, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 77/78, Dezember 1960, S. 2f
5 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 24.06.1963, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 100, Juli 1963, S. 2
6 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 24.06.1963, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 100, Juli 1963, S. 2
7 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 03.07.1967, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 127, September 1967, S. 4
8 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 25.02.1970, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 149, März 1970, S. 2f
9 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 01.10.1970, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 153, Oktober 1970, S. 4f
10 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 01.10.1970, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 153, Oktober 1970, S. 4f
11 Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 30.06.1972, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 167, Juli 1972, S. 3f
12 Beschluss Gemeinderatssitzung vom 16.11.1977, Verleihung 16.01.1978, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 203, Feber 1978, S. 6
13 Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 217, Oktober 1980, S. 26
14 Beschluss Gemeinderatssitzung vom 21.6.1983, Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 217, Oktober 1980, S. 26
15 Gemeindezeitung – Amtliche Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 4/1988 (Oktober), S. 5
16 Beschluss Gemeinderatssitzung Ende 1988, Verleihung 09.01.1989, Gemeindezeitung – Amtliche Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 1/1989 (Februar), S. 3
17 Mistelbacher Gemeindezeitung – Amtliche Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 9/1996 (August), S. 22
18 Mistelbacher Gemeindezeitung – Amtliche Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 5/1999 (Juni), S. 6
19 Mistelbacher Gemeindezeitung – Amtliche Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 5/1999 (Juni), S. 6
20 Mistelbacher Gemeindezeitung – Amtliche Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 5/1999 (Juni), S. 9
21 Mistelbacher Gemeindezeitung – Amtliche Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 5/1999 (Juni), S. 9
22 Verleihungsbeschluss Oktober 2003, Verleihung Jänner 2004, Stadt-Gemeinde-Zeitung – Amtliche Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 1/2004 (Jänner), S. 9
23 Verleihungsbeschluss Ende 2005, Verleihung Jänner 2006, Stadt-Gemeinde-Zeitung – Amtliche Mitteilungen der Stadtgemeinde Mistelbach, Folge 1/2006 (Jänner), S. 5
24 Verleihungsbeschluss Ende 2009, Verleihung Jänner 2010, StadtGemeinde Zeitung Mistelbach, Folge 1/2010 (Jänner), S. 6
25 Verleihungsbeschluss Ende 2009, Verleihung Jänner 2010, StadtGemeinde Zeitung Mistelbach, Folge 1/2010 (Jänner), S. 6
26 Verleihungsbeschluss Ende 2010, Verleihung Jänner 2011, StadtGemeinde Zeitung Mistelbach, Folge 1/2011 (Februar), S. 6
27 Verleihungsbeschluss 14.10.2015 (Gemeinderatsprotokoll), Verleihung 08.01.2016, StadtGemeinde Zeitung Mistelbach, Folge 1/2016 (Februar), S. 5

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.